BigBlueButton: Systemvoraussetzungen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Browser

Bitte verwenden Sie als Browser Firefox oder Chrome (egal mit welchem Gerät oder Betriebsystem), um eine Konferenz zu starten oder an ihr teilzunehmen. Der Safari Browser unter iOS funktioniert nicht korrekt, Microsoft Edge nur in aktuellen Versionen unter Windows 10. Auf iOS-Geräten (iPhone, iPad) können Sie Ihren Bildschirm nicht mit anderen teilen, aber die geteilten Bildschirme anderer Personen sehen.

Die Teilnehmer/innen müssen das Recht haben, in ihrem Browser das  Mikrofon und die Webcam frei zu geben. Entsprechende Abfrage erscheint, wenn man die Konferenz betritt bzw. die Videoübertragung aktiviert. Je nach Browser müssen hier mehrere Fenster bestätigt werden, um die Kamera auszuwählen und die Freigabe zu erlauben.

Personen, die von einem Smartphone oder Tablet aus teilnehmen, können nicht ihren Bildschirm teilen - diese Funktion steht nur auf dem PC oder Notebook zur Verfügung.

Internetzugang

Ein DSL- oder Kabelanschluß wird empfohlen. Im Idealfall sollte die Internetverbindung mindestens 1 MBit Downstream- und 0,5 MBit bzw. 500 KBit Upstream- Geschwindigkeit haben. Ideal ist es, wenn das Gerät per per Ethernet-Kabel über das Netzwerk Internetzugang hat, insbesondere bei HD-Video. Internet über WLAN funktioniert in der Regel auch, aber  LTE oder UMTS (mobile Daten) ist nur im Notfall und mit starken Einschränkungen zu empfehlen. Damit kann es notwendig werden, auf Videostreams zu verzichten.

Mikrofon

Wir empfehlen dringend die Nutzung von Headsets statt Desktop- oder Notebook-Lautsprechern, da es sonst zu Echos und zu Rückkopplungen kommt. Gängige Kopfhörer mit 3.5"-Klinkenanschluß  - wie zum Beispiel vom Handy - genügen völlig. Notfalls ist es problemlos möglich, für Video und Ton mit einem Smartphone samt Headset an einer Konferenz teil zu nehmen und sich gleichzeitig mit dem PC anzumelden, um die Bildschirminhalte besser zu sehen.

Vor dem Betreten eines Raumes bitte den vorhandenen Echtotest durchführen, damit die Audioübertragung möglichst störungsfrei funktionieren kann. Headsets erhöhen die Audioqualität.

Sollte Ihr Mikrofon zu laut oder zu leise sein, können Sie es (sofern das Headseit keine Lautstärkeregelung hat) über Windows/Einstellungen/Sound testen und lauter stellen.

Kein Mikrofon und keine Webcam am PC?

Wenn Ihnen am PC kein Mikro oder keine Webcam zur Verfügung steht, dann können Sie einfach mit Ihrem Tablet oder Smartphone an der Konferenz teilzunehmen. Die mitgelieferten Headsets sind meistens gut genug und die Konfguration ist wesentlich einfacher als mit einem Desktop-PC. Parallel können Sie sich zusätzlich am PC an derselben Konferenz anmelden (ohne Audio und Video), um die übrigen Teilnehmer/innen und die Präsentation besser zu sehen.

Alternativ können Sie mit Apps bzw. Anwendungen wie Droidcam Ihr Smartphone als Webcam am PC benutzen.


Weitere Hinweise zu den technischen Anforderungen von BigBlueButton finden Sie hier:

http://docs.bigbluebutton.org/support/faq.html#what-are-the-minimum-requirements-for-the-bigbluebutton-client

  • English
  • Dansk